Letzte Aktualisierung: um 15:27 Uhr
Partner von  

Lufthansa Technik und Safran arbeiten bei A380-Fahrwerken zusammen

Safran Landing Systems, Hersteller des Bugfahrwerks des Airbus A380, und Lufthansa Technik haben einen langfristigen Vertrag über
Services an A380-Fahrwerken unterzeichnet. Die beiden Unternehmen werden dazu die Instandhaltungskompetenz aus ihren jeweiligen Instandhaltungsunternehmen in Singapur (Safran Landing Systems) und London (Lufthansa Technik Landing Gear Services UK) verknüpfen, um so optimale Lösungen für alle Aspekte des A380-Fahrwerks zu garantieren. Durch diese umfassende Partnerschaft bei Asset und MRO (Wartung, Reparatur und Überholung) Services erhalten Fluggesellschaften einen einzigen Ansprechpartner für die gesamte kommerzielle und industrielle Kette und damit eine umfassende Unterstützung für das Fahrwerk der A380. Die Fluggesellschaften haben die Wahl, ihren kompletten Fahrwerkssatz an einen der Partner zu schicken und so komplexe Prozesse zu vermeiden.