Letzte Aktualisierung: um 18:08 Uhr
Partner von  

Lufthansa-Manager wird neuer Kommerzchef von Swiss

Tamur Goudarzi Pour, derzeit Head of Lufthansa Group Airline Sales The Americas, wird neuer Chief Commercial Officer von Swiss. Er folgt auf Markus Binkert, der per Januar 2019 zum Lufthansa-Hub in München wechselt, wo er neben seiner Funktion als Chief Commercial Officer auch für das Marketing der Lufthansa Group verantwortlich zeichnen wird. Goudarzi Pour übernimmt zugleich die gruppenweite Verantwortung für den Bereich «Revenue Management und Distribution».

Goudarzi Pour (48) wird per Januar 2019 neuer Chief Commercial Officer von Swiss. In dieser Funktion übernimmt er auch die gruppenweite Prozessverantwortung für den Bereich «Revenue Management und Distribution». Goudarzi Pour kommt von der Lufthansa Group, wo er seit 2017 als Head of Airline Sales The Americas verantwortlich zeichnet. In seinen insgesamt 20 Jahren bei Lufthansa war er in verschiedenen Managementfunktionen im kommerziellen Bereich tätig. «Wir freuen uns, dass wir mit Tamur Goudarzi Pour einen ausgewiesenen Airline-Kenner gewinnen konnten, der bereits in seiner derzeitigen Funktion in der Region The Americas auch für SWISS verantwortlich zeichnete», so Thomas Klühr, Vorstandsvorsitzender von Swiss. Goudarzi Pour verfügt über einen Master of Philosophy im Bereich International Relations der University of Cambridge. Er ist gebürtiger Deutsch-Iraner und ledig.

Sein Vorgänger Markus Binkert wird per Januar 2019 Chief Commercial Officer des Lufthansa-Hubs in München. In diesem Zusammenhang wird er auch die Prozessverantwortung für das Marketing der Lufthansa Group übernehmen. Binkert war bereits in seiner derzeitigen Position als Chief Commercial Officer von Swiss in einer Doppelfunktion als Prozessverantwortlicher für den Bereich «Revenue Management und Distribution» für die gesamte Lufthansa Group zuständig. Er war seit 2005 in verschiedenen Topmanagementfunktionen in den Bereichen Produkt, Marketing und Sales tätig. 2013 wurde er als Chief Commercial Officer in die Geschäftsleitung von Swiss berufen.

Swiss führt im Zuge des angestrebten Wachstums und der damit verbundenen operativen Herausforderungen eine erweiterte Geschäftsleitung ein: Thomas Frick, der als Accountable Manager für den Flugbetrieb hauptverantwortlich zeichnet, und Christoph Ulrich, Head of Human Resources, werden in der neu geschaffenen, erweiterten Geschäftsleitung Einsitz nehmen.