Letzte Aktualisierung: um 20:38 Uhr
Partner von  

Lufthansa fliegt deutsche Olympioniken mit Boeing 747 nach Rio

Am 1. August fliegt Lufthansa als offizielle Airline der deutschen Olympiamannschaft und Co-Partner des Deutschen Olympischen Sportbundes das deutsche Team zu den Olympischen Sommerspielen nach Rio den Janeiro. Offizielle Vertreter schicken am Abend die rund 80-köpfige Delegation mit guten Wünschen auf die lange Reise.  Für die offizielle Verabschiedung am Frankfurter Flughafen wurde eigens das Gate C14 als Olympia-Gate gestaltet. Planmäßig um 22:15 Uhr soll die Boeing B747-8 mit der Flugnummer LH500 in Frankfurt abheben und um 05:05 Uhr Ortszeit in Rio de Janeiro landen. Kapitän Thomas Möws und seine Crew freuen sich auf die Top-Athleten an Bord, darunter die Handball-Europameister sowie weitere Spitzen-Sportler aus den Sportarten Rad, Dressurreiten, Segeln, Beachvolleyball und Schießen.