Letzte Aktualisierung: um 13:39 Uhr
Partner von  

Lufthansa fliegt erstmals nach Panama und weitet Kooperation mit Copa aus

Lufthansa baut ihr Streckennetz nach Südamerika aus. Ab diesem Winter fliegt die Airline ganzjährig nach Panama.

Ab dem 16. November 2015 wird Lufthansa erstmals Verbindungen nach Panama-Stadt ganzjährig anbieten. Noch steht allerdings die Zustimmung der Behörden aus. Ein Airbus A340-300 wird fünfmal pro Woche zwischen Frankfurt und der mittelamerikanischen Metropole eingesetzt. LH 484 startet jeweils vormittags um 10.15 Uhr vom Lufthansa-Drehkreuz Frankfurt und erreicht Panama nachmittags um 16.40 Uhr (Ortszeit) nach einer Reisezeit von zwölf Stunden und 25 Minuten. Der Rückflug LH 485 startet in Panama-Stadt als Nachtflug am frühen Abend und landet am Vormittag des darauffolgenden Tages auf dem Frankfurter Flughafen.

Lufthansa weitet außerdem ihre Kooperation mit der panamaischen Fluggesellschaft Copa um weitere 50 Destinationen in Ländern Mittel- und Südamerikas sowie der Karibik aus.