Letzte Aktualisierung: um 16:33 Uhr

Lufthansa City Airlines erreicht am ersten Tag nur zwei von drei Zielen

Mit Lufthansa City Airlines hat am Mittwoch (26. Juni) die jüngste Fluglinie der Lufthansa-Gruppe den Flugbetrieb aufgenommen. «Für den Erstflug VL2508 startete der Airbus A320 Neo pünktlich aus München Richtung Birmingham», teilte der Konzern mit Nachmittag mit. «Das Flugzeug mit dem Namen Coburg (D-AIJI) fliegt heute noch nach Düsseldorf und Bremen.»

Die Umläufe nach Birmingham (VL2508/VL2509) und Düsseldorf (VL2018/VL2019) gelangen. Allerdings startet der Rückflug von Düsseldorf nach München nicht wie geplant um um 17 Uhr und kam um 18:10 Uhr an, sondern er hob erst um 19:15 ab und landete um 20:30 Uhr. Den Umlauf nach Bremen (VL2196/VL2197) mussten City Airlines und die D-AIJI anschließend ausfallen lassen.