Letzte Aktualisierung: um 15:18 Uhr

Lufthansa Cargo und DB Schenker starten CO2-neutrale Frachtflugverbindung

DB Schenker und Lufthansa Cargo haben am Donnerstag (1. April) die erste regelmäßige CO2-neutrale Frachtflugverbindung der Geschichte aufgenommen. Die Unternehmen machten mit dem Start einer Boeing 777 F um 9.14 Uhr den Auftakt zu wöchentlichen Flügen zwischen Frankfurt und Shanghai Pudong, deren Treibstoffbedarf komplett durch Sustainable Aviation Fuel abgedeckt wird. Jede Woche werden damit rund 174 Tonnen herkömmliches Kerosin eingespart. Sustainable Aviation Fuel wird vorwiegend aus Biomasseabfällen hergestellt, beispielsweise aus gebrauchten Pflanzen- und Speiseölen. Bei der Verbrennung im Triebwerk wird somit ausschließlich CO2 freigesetzt, welches der Atmosphäre zuvor beim Wachstum der Pflanzen entzogen wurde.