Letzte Aktualisierung: um 16:51 Uhr
Partner von  

Lufthansa Aviation Training und DRF Luftrettung arbeiten zusammen

Lufthansa Aviation Training LAT und die DRF Luftrettung planen zukünftig eine engere Zusammenarbeit. Seit Herbst 2018 führt LAT für die DRF Luftrettung das Human Factors Training durch. Ab 2020 wollen beide Unternehmen auch Synergien in der Pilotenaus- und -fortbildung nutzen. Mit der Investition in einen ersten Helikopter-Full Flight Simulator des Typs H 135/H 145 Level D erweitert Lufthansa Aviation Training die eigene Trainingsflotte aus aktuell 53 Full Flight Simulatoren um ein weiteres modernes Trainingsgerät mit Wechselcockpit, das sowohl die Spezifika der H 135 als auch jene der H 145 abbilden kann.

Im Jahr 2020 wird der Helikopter-Simulator am größten Trainingsstandort von LAT in Frankfurt in Betrieb genommen und ab diesem Zeitpunkt für die Trainings der Akademie der DRF Luftrettung zur Verfügung stehen. LAT und DRF Luftrettung bieten im Rahmen der Kooperation auch Schulungen für externe Kunden an, die von der Erfahrung der beiden Unternehmen profitieren können. Die jeweils für die Trainings erforderlichen Fluglehrer stellt die DRF Luftrettung. Sie besitzt mit fast 50 Jahren Flugerfahrung und einer Zulassung als Approved Training Organisation eine umfangreiche Expertise im Bereich der Aus- und Fortbildung für Piloten.