Letzte Aktualisierung: um 8:10 Uhr
Partner von  

Londoner Ski-Touristen mit vier Airlines nach Friedrichshafen

Der Bodensee-Airport Friedrichshafen dient zwischen Mitte Dezember und Mitte April für Fluggäste aus Großbritannien als Zielflughafen, die von dort in die nahegelegenen Skigebiete in Österreich, der Schweiz und Liechtenstein gelangen. Vier Airlines – Easyjet, Jet2.com, British Airways und Norwegian – sind in diesem Segment aktiv und fliegen mit Gatwick und Stansted erstmals sogar zwei Flughäfen in London an.

Das Flugangebot der Easyjet (mit den Flugtagen Mittwoch, Samstag, Sonntag) nach London-Gatwick und der jet2.com (Flugtag Samstag) nach London-Stansted sind ohne Einschränkungen auch für alle interessierten Fluggäste aus der Vierländerregion buchbar, die Flüge der British Airways und Norwegian sind nur für britische Chartergäste nutzbar.