Letzte Aktualisierung: um 18:38 Uhr

Liliums Senkrechtstarter bekommt Sensoren von Honeywell

Honeywell gibt bekannt, dass es von Lilium, dem deutsch-niederländischen Entwickler eines elektrischen Senkrechtstarters, ausgewählt wurde, um Positionssensoren für Antriebseinheiten zu liefern. «Honeywell hat diese Sensoren, sogenannte ‘Resolver’, speziell für die Anforderungen des Lilium Jet entwickelt», so das Unternehmen. «Die Sensoren spielen eine entscheidende Rolle bei der genauen Erfassung der Triebwerksposition und stellen sicher, dass der Jet sicher die exakte Position erreichen kann, die für einen erfolgreichen Start erforderlich ist.»