Letzte Aktualisierung: um 23:11 Uhr

Liebherr und GM wollen Brennstoffzellen-basiertes Stromsystem für Flugzeuge bauen

Die beiden Unternehmen haben eine Vereinbarung über die Entwicklung eines Stromerzeugungssystems unterzeichnet. Sie wollen aufzeigen, wie Wasserstoff-Brennstoffzellen-basierte Stromsysteme in Flugzeugen eingesetzt werden könnten. Der Demonstrator von Liebherr-Aerospace und GM basiert auf der Hydrotec Wasserstoff-Brennstoffzellen-Technologie von GM. Der Aufbau und Test dieses Demonstrators wird in einem Prüflabor, das auf Integrationstests multipler Systeme spezialisiert ist, bei Liebherr-Aerospace in Toulouse stattfinden. Im Demonstrator werden die präzise gefertigten Brennstoffzellen von GM verbaut sein, der Hydrotec Power Cube und das Brennstoffzellensystem, wie auch die Steuerelemente und Modelle von GM.


>