Letzte Aktualisierung: um 19:26 Uhr
Partner von  

Latam verbessert Service in der Business Class

Neben einem neuen kulinarischen Angebot setzt das neue Konzept von Latam für die Business Class vor allem beim Kabinenservice der Flugbegleiter auf größere Privatsphäre und mehr Komfort für noch entspannteres Reisen. Ab sofort ist der neue Service auf allen internationalen Flügen der Latam-Gruppe verfügbar. Der Premium Business Service umfasst ein neues gastronomisches Angebot der renommierten chilenischen und brasilianischen Köche Pamela Fidalgo und Aninha. Getreu der lateinamerikanischen Tradition beinhaltet das neue Menü südamerikanische Spezialitäten und wird von den besten Weinen Südamerikas begleitet, die von Héctor Vergara, dem einzigen Meistersommelier des Kontinents, sorgfältig ausgewählt wurden. Für einen noch größeren Komfort der Passagiere sorgen neue Premium-Kissen, sowie Bettwäsche und Matratzen mit Temperaturregulierung an jedem flat-bed Sitz.

Die erste renovierte Boeing 777 von Latam Airlines Brasilien setzt den Maßstab für alle Langstreckenflugzeuge der Airline. Rund 200 Flugzeuge, die mehr als die Hälfte der weltweiten Latam-Flotte ausmachen, werden innerhalb der nächsten zwei Jahre durch die einheitlichen Interieur-Erneuerungen modernisiert. Die neuen Premium Business-Sitze mit direktem Zugang zu den Gängen und individuellen Konfigurationsmöglichkeiten für Paare und Alleinreisende, lassen sich durch eine Neigung von 180 Grad in ein vollwertiges Bett verwandeln. Weiter bieten die neueste Generation der Bordunterhaltung mit einem 18″ Panasonic Personal Screen ein großzügiges Gepäckfach mit viel Platz für persönliche Gegenstände für einen noch größeren Reisekomfort.