Letzte Aktualisierung: um 12:22 Uhr

La Compagnie bekommt zum Überleben zweites staatlich garantiertes Darlehen

Im Juni 2020 erhielt die Business-Class-Airline ein erstes staatlich garantiertes Darlehen in Höhe von 10 Millionen Euro. Da sie ihre Transatlantikflüge nicht wie geplant im dritten Quartal 2020 aufnehmen konnte, benötigte La Compagnie aber neue Liquidität. Diese hat sie nun erhalten – in der Form eines zweiten staatlich garantierten Darlehens in Höhe von 10 Millionen Euro. La Compagnie erwartet die Rückkehr zum regulären Flugbetrieb im Juni 2021 mit der Aufnahme von Paris – New York und Anfang Juli 2021 mit der Aufnahme von Nizza – New York.