Letzte Aktualisierung: um 19:46 Uhr
Partner von  

Kurzarbeit für Ryanair-Piloten in Deutschland

Die Vereinigung Cockpit und die Billigairline konnten sich auf Kurzarbeit einigen. Die Verhandlungen seien schwierig verlaufen, da in «fast allen Punkten komplett unterschiedliche Auffassungen herrschten», so die Pilotengewerkschaft. Demnach werden alle Piloten von Ryanair vom im April und Mai auf 100 Prozent Kurzarbeit gesetzt.  Zum Ausgleich des Kurzarbeitsgeldes erhalten sie eine Zahlung von je 500 Euro.