Letzte Aktualisierung: um 12:58 Uhr

Konkurrentin schnappt sich drei weitere Jets von Ukraine International Airlines

Im Herbst musste die Fluggesellschaft ihren Betrieb einstellen. Jetzt haben drei weitere Jets aus ihrer Flotte einen neuen Betreiber. Dies berichtet das Portal Avia News mit Verweis auf Daten des staatlichen ukrainischen Registers für Zivilflugzeuge. Es handelt sich um die zwei Boeing 737-800 mit den Kennzeichen UR-UIA und UR-PSW und eine Embraer E190 mit der Registrierung UR-EMC, die früher für von Ukraine International Airlines flogen und jetzt im Flugzeugpark von Windrose Airlines stehen.