Letzte Aktualisierung: um 21:40 Uhr

KLM streicht am Wochenende fast 50 Flüge

KLM hat für Samstag und Sonntag bis zu 47 Flüge (Hin- und Rückflüge sowie einfache Flüge) gestrichen. Zuvor hatte die niederländische Fluglinie bereits die Streichung von insgesamt 28 Hin- und Rückflügen für Freitag angekündigt.

«Die Annullierung von Flügen soll dazu beitragen, die Abläufe am Flughafen Schiphol angesichts des Personalmangels überschaubar zu halten», so KLM. Die Streichung von Flügen und die Anpassung der Flugpläne trage auch dazu bei, die eigene Arbeitsbelastung bei der Airline zu kontrollieren.

«Der Flugplan von KLM wird über das Wochenende optimiert», heißt es weiter. «Zum jetzigen Zeitpunkt gehen wir nicht davon aus, dass zusätzliche Annullierungen erforderlich sind.» Ganz ausschließen könnte man dies allerdings auch nicht.

KLM empfiehlt Reisenden, mindestens drei Stunden vor Abflug am Flughafen zu sein.