Letzte Aktualisierung: um 14:23 Uhr

KLM: Keine Testpflicht mehr für Umsteigepassagiere in Amsterdam

Die niederländische Regierung hat eine Änderung der Covid-19-Regeln für Reisende vorgenommen: Gemäß den seit 1. Juni 2021 geltenden Regeln müssen Umsteigepassagiere am Flughafen Amsterdam-Schiphol keinen negativen PCR-Test mehr vorweisen und sind demnach von der Testpflicht befreit, wenn die Umsteigezeit weniger als 24 Stunden beträgt und sie die Transitzone nicht verlassen. Diese Regel gilt für Fluggäste, die mit KLM Royal Dutch Airlines fliegen und gleichzeitig in Schiphol umsteigen; sie hat aber keinen Einfluss auf die Einreisebestimmungen des gewählten Endziels.