Letzte Aktualisierung: um 16:32 Uhr

KLM fliegt statt Delta von Amsterdam nach Portland

Die niederländische Fluggesellschaft erweitert ihr transatlantisches Streckennetz um eine Nonstopverbindung in die USA. Ab dem 27. Oktober wird sie im Winter drei Mal und im Sommer dann fünf Mal wöchentlich ab Amsterdam-Schiphol nach Portland fliegen. Die Stad in Oregon ist das 21. Ziel von KLM in Nordamerika. Die neuen KLM-Flüge ersetzen diejenigen von Delta Air Lines auf dieser Strecke. Delta ist ein Partner in dem transatlantischen Joint Venture mit KLM und fliegt bereits seit 15 Jahren zwischen Amsterdam und Portland.