Letzte Aktualisierung: um 16:32 Uhr

Klimaaktivistinnen dringen aufs Vorfeld in Stansted ein und besprühen Privatjets mit Farbe

Aktivistinnen der Organisation Just Stop Oil haben sich dabei gefilmt, wie sie auf den Flughafen London Stansted eindrangen und Jets orange besprühten. Sie haben eine Säge benutzt, um den Flughafenzaun zu zerschneiden.

Eigentlich war der Plan, den Privatjet von Taylor Swift zu besprühen. Die Sängerin war am Vorabend im Rahmen ihrer Tour am Flugplatz gelandet.

Laut der örtlichen Polizei war der Jet aber nicht betroffen.