Letzte Aktualisierung: um 21:54 Uhr
Partner von  

Keine Einigung im Konflikt um LGW

Die Verhandlungen zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und der Luftfahrtgesellschaft Walter LGW blieben am Freitag (31. August 2018) in Berlin ohne Ergebnis. Ed geht um eine Beschäftigungsgarantie und die Gehälterfür die rund 400 Flugbegleiter der Eurowings-Airline LGW. Aufgrund von Ankündigungen der Geschäftsführung befürchtet Verdi einen Stellenabbau und fordert unter anderem Regelungen für eine Weiterbeschäftigung in der Airline-Gruppe. Verdi hatte die LGW und die Verantwortlichen in der Eurowings-Gruppe aufgefordert, den Erhalt der Arbeitsplätze zu garantieren.

„Die Verhandlungen werden am Dienstag, 4. September fortgesetzt.