Letzte Aktualisierung: 13:13 Uhr
Partner von

Karibikstaaten retten Liat

Grenada wurde fünfte Großaktionärin der angeschlagenen Regionalfluggesellschaft Liat – nach Antigua and Barbuda, Barbados, Dominica und St. Vincent and the Grenadines. Damit kann die Regionalairline vorerst weiterfliegen. Zudem planen die Regierungen der Karibikstaaten eine Defizitgarantie auszuszusprechen die greift, falls die Passagierzahlen ein gewisses Niveau nicht erreichen.