Letzte Aktualisierung: um 22:26 Uhr

Kanada: Boeing 737 von Flair kommt von der Piste ab

Flug F8-501 führte am Freitag (25. November) von Vancouver nach Kitchener-Waterloo. Bei der Landung überschoss die Boeing 737-800 von Flair Airlines jedoch die Piste. Sie blieb nach rund 140 Metern im Gras stecken. Nach Angaben der Fluggesellschaft gab es keine Verletzten, und die Insassen wurden nach der Evakuierung mit Bussen zum Terminal gebracht. An Bord der Boeing 737 mit dem Kennzeichen C-FFLC befanden sich 134 Fluggäste und sechs Besatzungsmitglieder.