Letzte Aktualisierung: um 22:01 Uhr
Partner von  

Jetsuite X heißt jetzt JSX

Die amerikanische Privatjet-Airline Jetsuite X tauft sich um. Künftig nennt sie sich JSX: Da stehe für Joyful, Simple Xperiences, so das Unternehmen. JSX fliegt derzeit täglich von sechs Flughäfen von Burbank (BUR), Las Vegas (LAS), Orange County (SNA), Napa/Concord (CCR), Oakland (OAK) und Seattle-Boeing Field (BFI). Das siebte Ziel Phoenix (PHX) wird noch in diesem Monat starten.