Letzte Aktualisierung: um 8:37 Uhr
Partner von  

Jetblue startet Zentrum für Gratistests

In Partnerschaft mit der Port Authority of New York and New Jersey gab Jetblue die Eröffnung eines neuen Covid-19-Testgeländes im Terminal 5 am John F. Kennedy International Airport bekannt. Es wird sechs Monate lang mit einer Kapazität von bis zu 600 Tests pro Tag voll einsatzfähig sein, so die Airline.

Das Gelände bietet kostenlose Coronatests an sieben Tagen in der Woche von 9.00 bis 19.00 Uhr. So werde man denjenigen, die reisen müssen, die Möglichkeit geben, vor und nach einem Flug zu testen und die Ergebnisse innerhalb von durchschnittlich 48 Stunden zu erhalten. Auch die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Flughafens und von Airlines können sich dort testen lassen.