Letzte Aktualisierung: um 21:04 Uhr

Jetblue schließt Wartungsvertrag mit Airbus für A220

Der Flugzeugbauer hat seinen ersten Vertrag über sogenannte Flight Hour Services mit einem nordamerikanischen Kunden unterzeichnet. Jetblue kauft Wartungsleistungen für Airbus-Komponenten für ihre 70 bestellten A220. Sie nehmen im April 2021 den Betrieb auf. Der Maintenance-by-the-Hour-Servicevertrag umfasst Materialdienstleistungen mit Vorort-Teilelagerverwaltung sowie den Zugang zum Teilepool von Airbus, Engineering und Reparaturleistungen.