Letzte Aktualisierung: um 18:26 Uhr
Partner von  

Jetblue desinfiziert mit UV-Trolley von Honeywell

Die Corona-Pandemie zwang Fluglinien, sich mit Desinfektion zu beschäftigen, und weckte auch das Interesse an Desinfektion durch UV-C-Licht. So sicherte sich der Branchenriese Honeywell Aerospace im Juni die Rechte am zuvor wenig erfolgreichen System Germ Falcon zur Kabinendesinfektion.

Nun gibt es auch einen ersten Kunden für das neue Honeywell UV Cabin System, wie es nun heißt. Die amerikanische Fluglinie Jetblue setzt acht der rollbaren Desinfektionsstationen in einem 90-tägigen Pilotprojekt an den Flughäfen New York JFK und Fort Lauderdale ein.