Letzte Aktualisierung: um 0:04 Uhr
Partner von  

Japan Transocean Air kauft 12 Boeing 737-800

Die japanische Inlandsfluglinie erweitert seine Flotte und ordert zwölf Boeing 737-800. Sie sollen in zwei Jahren an JAT Japan Transocean ausgeliefert werden.

Nach dem Erfolg bei ANA All Nippon kann Boeing gleich nochmals einen Erfolg in Japan verbuchen. Die JAL-Tochter Japan Transocean Air kauft zwölf Boeing 737-800. Laut Preisliste haben die Jets einen Gesamtwert von 1,1 Milliarden Dollar. Sie sollen ab 2016 ausgeliefert werden. (se)