Letzte Aktualisierung: um 6:06 Uhr
Partner von  

Gute Nachrichten: 2013 war das sicherste Flugjahr aller Zeiten

Noch nie war das Reisen als Flugpassagier so sicher wie im vergangenen Jahr. Das ergibt eine neue Analyse des Flugunfallbüros Jacdec.

span>Die Chance, an Bord einer der großen Airlines in einen schweren Unfall verwickelt zu werden, betrug 2013 weniger als ein Hunderttausendstel Prozent. Das ergeben Zahlen aus der Datenbank des FLugunfallbüros Jacdec mit Sitz in Hamburg. Gegenüber 2012 halbierte sich die Zahl der Toten im weltweiten Zivilluftverkehr von 496 auf nun 251 Menschen. Die Passagierzahlen stiegen dennoch an.

Vor allem die europäischen Billigairlines erhielten Lob. Easyjet, Ryanair und Co. decken heute fast die Hälfte des europäischen Passagierverkehrs ab. In 15 Jahren gab es aber lediglich einen einzigen Zwischenfall. Kein einziger Passagier starb.

Lesen Sie morgen bei aeroTELEGRAPH das Interview mit Jacdec-Gründer Jan Richter. Was sind die Herausforderungen, der die Luftfahrtsicherheit noch gegenüber steht? Wie finde ich als Passagier die richtige Airline? Und was sollte ich besser vermeiden? Der Experte beantwortet unsere Fragen.

laf