Letzte Aktualisierung: um 14:23 Uhr

ITA wird offizielle Airline von Italiens Fußball-Nationalteams

ITA Airways hat eine Vereinbarung mit dem Italienischen Fußballverband FIGC unterzeichnet. Die Fluggesellschaft wird damit die offizielle Airline der italienischen Fußball-Nationalmannschaften sein und deren Flüge zu internationalen Wettbewerben während der Jahre 2023 und 2024 übernehmen. Das gilt für alle Nationalmannschaften: Männer, Frauen, Jugend, Futsal, Beach Soccer und Esport.

Nach den von der FIGC in den vergangenen Jahren erfassten Durchschnittsdaten fliegen die 23 italienischen Fußball-Nationalmannschaften pro Jahr mit etwa 25 Charterflügen zu/von den Austragungsorten der Wettbewerbe, hauptsächlich in Italien und Europa. Auf diesen Flügen werden rund 2800 Reisende befördert, darunter Spieler, technisches Personal, Medien und Partner. Hinzu kommen mehr als 13.000 Einzelreisende, wobei sowohl die Nationalmannschaften, die kommerzielle Flüge nutzen, als auch die Schiedsrichter, die zu ihren jeweiligen Einsätzen reisen, berücksichtigt werden.