Letzte Aktualisierung: um 14:16 Uhr

Irkut MS-21 mit russischen Flügeln soll bald erstmals abheben

Die Version des neuen russischen Kurz- und Mittelstreckenflugzeuges mit Flügeln aus russischem Verbundwerkstoff werde in den nächsten Tagen den Erstflug absolvieren. Dies meldet die Nachrichtenagentur Tass. Die Entwicklung und Produktion der russischen Polymerverbundwerkstoffe für die Tragfläche der Irkut MS-21 begann, nachdem die USA im September 2018 Handelsbeschränkungen gegen Russland verhängt hatten