Letzte Aktualisierung: um 9:17 Uhr
Partner von  

Internationales Angebot von United erst bei einem Drittel

Die Fluggesellschaft wird im Oktober 40 Prozent des geplanten Angebots fliegen. Im September rechnet sie damit, 34 Prozent zu erreichen. Im Inland plant United Airlines im Oktober 2020 46 Prozent zu fliegen, gegenüber 38 Prozent im September. Die Fluggesellschaft plant auch die Wiederaufnahme von acht Strecken nach Hawaii, vorbehaltlich der Genehmigung des staatlichen Covid-Testprogramms vor der Ankunft.

International wird United voraussichtlich 33 Prozent ihres Flugplans im Vergleich zum Oktober 2019 fliegen, was gegenüber den 29 Prozent im September eine Steigerung bedeutet. United reagiert weiterhin auf die wachsende Nachfrage nach Freizeitreisen, indem das Unternehmen Flüge in Städte in Mexiko, Zentralamerika und Südamerika aufnimmt.