Letzte Aktualisierung: um 15:05 Uhr
Partner von  

Innsbruck stoppt Architekturwettbewerb für neues Terminal

Auf Grund der aktuellen Situation in der internationalen Luftfahrt wird der zu Jahresbeginn gestartete Architektur-Wettbewerb am Flughafen Innsbruck unterbrochen. «Leider ist es zurzeit unmöglich, die weitere Entwicklung des Flugverkehrs und die damit verbundenen Auswirkungen auf den Flughafen Innsbruck abzuschätzen. Daher haben wir uns – in Absprache mit unseren Gesellschaftern Innsbrucker Kommunalbetriebe AG, Land Tirol und Stadt Innsbruck dazu entschlossen, den Architektur-Wettbewerb vorerst einmal zu unterbrechen», erklärt Flughafendirektor
Marco Pernetta.