Letzte Aktualisierung: um 15:31 Uhr

Indien öffnet Grenzen – auch Lufthansa-Gruppe erhöht Angebot

Indien hat seine Grenzen wieder geöffnet, nachdem die Pandemie sie für zwei Jahre quasi verschlossen hatte. Sechs indische und 60 ausländische Fluggesellschaften aus 40 Ländern bieten seit Sonntag (27. März) wieder 3249 Flüge pro Woche in das Land an, berichtete die Times of India. Auch die Lufthansa-Gruppe baut aus. Sie bietet 22 wöchentliche Flüge zwischen Frankfurt, München und Zürich und Delhi, Mumbai und Bangalore an. Gemäß dem Bericht wird der Konzern diese Zahl im April auf 28 und im Mai auf 33 erhöhen, wenn Chennai wieder angesteuert wird.