Letzte Aktualisierung: um 17:26 Uhr

In Russlands Fernem Osten wird eine Antonov An-26 vermisst

Nach Angaben der Nachrichtenagentur Tass brach die Kommunikation mit dem Flugzeug plötzlich ab. Die Antonov An-26 mit dem Kennzeichen RA-26673 befand sich da rund 38 Kilometer vom Flugplatz Khabarovsk entfernt. An Bord befanden sich gemäß der Bericht sechs Besatzungsmitglieder. Hubschrauber wurden losgeschickt, um nach der An-26 zu suchen.

Das Flugzeug gehört offenbar Flight Checks and Systems, einer Airline, der Navigationsanlagen an Flughäfen überprüft. Sie betreibt eine Flotte von Antonov An-26 und An-24.

Ergänzung vom 23. September: inzwischen wurde das Wrack der An-26 gefunden. Es gab beim Absturz keine Überlebenden. 


>