Letzte Aktualisierung: um 20:39 Uhr

Icelandair verbindet Island und Färöer

Die isländische Fluglinie hat eine neue saisonale Flugverbindung zwischen Keflavik/Reykjavík und Vágar auf den Färöer Inseln für kommendes Jahr angekündigt. So will sie die die Konnektivität zwischen den beiden Inseln im Nordatlantik verbessern. Man werde von Anfang Mai 2024 bis Oktober 2024 fünf bis sechs Flüge pro Woche anbieten, so Icelandair. Sie will dabei ihr Angebot mit der färöischen Atlantic Airways abstimmen.