Letzte Aktualisierung: um 23:11 Uhr

Helvetic Airways hat letzte Embraer E190-E2 übernommen

Mit der Ankunft der achten und letzten Embraer E190-E2 am Freitag (12. März) in Zürich hat die Regionalairline eine weitere Etappe ihrer Flottenerneuerung abgeschlossen. Fast ein Jahr und sechs Monate nach der Ankunft der HB-AZA hat sie die letzte Maschine des Typs in die Flotte aufgenommen. Diese trägt das Kennzeichen HB-AZH. Ab Mitte Juni erwartet die Fluglinie ihre vier Embraer E195-E2. Ab Ende Juli wird die Flotte dann aus 16 Flugzeugen bestehen: vier Embraer E195-E2, acht E190-E2 und vier E190-E1.


>