Letzte Aktualisierung: um 18:39 Uhr

Hans Airways übernimmt ersten Airbus A330

Die neue britische Langstreckenfluggesellschaft hat diese Woche ihren ersten Airbus A330-200 erhalten. Ein Luftverkehrsbetreiberzeugnis (Englisch: AOC) hat sie allerdings noch nicht. Der A330-200 kam aus Palma de Mallorca nach Birmingham, wo er routinemäßige Inspektionen und Formalitäten durchlaufen wird. Bevor er die Arbeit bei Hans Airways aufnimmt, muss er aber noch einmal nach Mallorca zur Inspektion und Regelung von Zollangelegenheiten.

Die Maschine gehört Carlyle Aviation Partners und ist 13,5 Jahre alt. Das Flugzeug war zuvor bei Air Europa im Einsatz und wird von Hans Airways in einer Zwei-Kabinen-Konfiguration mit 275 Economy- und 24 Premium-Economy-Sitzen betrieben. Die Maschine hat das Kennzeichen G-KJAS erhalten. Die Airline will mit dem Langstreckenjet Flüge nach Indien anbieten.