Letzte Aktualisierung: um 20:40 Uhr

Hans Airways verschiebt den Start

Die neue britische Fluggesellschaft stellt sich neu auf und sucht neue Investoren. Deshalb verscheibt sie auch den für Ende 2022 geplanten Start. «Hans Airways ist entschlossen, Langstreckenflüge zu erschwinglichen Preisen zwischen dem Vereinigten Königreich und Indien anzubieten. Das Unternehmen arbeitet an einer Umstrukturierung, um dieses Ziel zu erreichen. Dazu gehören auch Gespräche mit neuen Parteien, um zusätzliche Investitionen zur Erfüllung der AOC-Anforderungen zu sichern. Die Gründung einer Fluggesellschaft ist ein langer Weg und einige Turbulenzen sind unvermeidlich», so ein Sprecher zu UK Aviation News. Die Airline besitzt bereits einen Airbus A330.