Letzte Aktualisierung: um 7:21 Uhr

Gulf Air zieht in Bahrain in neues Terminal

Gulf Air, die nationale Fluggesellschaft des Königreichs Bahrain, wird ab dem 28. Januar ihren gesamten Betrieb für ein- und ausgehende Flüge in das neue Bahrain International Airport Terminal verlegen. Das neue Flughafenterminal soll ein neues Kapitel in der Luftfahrtgeschichte des Königreichs aufschlagen.

Das neue Flughafenterminal wird einen eigenen Check-in-Bereich haben sowohl für Falcon-Gold- als auch Economy-Class-Passengiere von Gulf Air. Zudem gibt es eine neue Falcon-Gold-Lounge, die doppelt so groß ist wie die bisherige. Darin gibt es unter anderem Kinderbereich, Duschräume, Gebetsraum, Ruhebereich sowie Live-Cooking-Stationen. Die Lounge ist rund um die Uhr geöffnet und bietet Platz für mehr als 400 Gäste. Sie steht sowohl Falcon-Gold-Passagieren als auch den Black-, Gold- und Silver-Falconflyer-Mitgliedern der Fluglinie zur Verfügung.