Letzte Aktualisierung: um 10:31 Uhr

Go Air setzt auf Pratt and Whitney

Go Air hat eine Vereinbarung mit Pratt & Whitney abgeschlossen, für die Motorisierung von 72 Flugzeugen der A320neo-Familie. Pratt und Go Air vereinbarten auch einen langfristigen Servicevertrag. Es wird erwartet, dass die Auslieferung der Flugzeuge 2021 beginnt.