Letzte Aktualisierung: um 19:03 Uhr

Globalia verkauft Hauptsitz und Hotel in Mallorca, um Air Europa zu stützen

Globalia benötigt dringend Liquidität, um die hauseigene Fluggesellschaft zu retten. Aus diesem Grund verkauft die spanische Gruppe ihren Hauptsitz in Madrid und das Be Live Collection Palace de Muro, ein Fünf-Sterne-Hotel im Norden Mallorcas. Dies berichtet die Zeitung El Confidencial. So will Globalia zwischen 400 und 500 Millionen Euro einnehmen, um Air Europa zu rekapitalisieren.