Letzte Aktualisierung: um 9:28 Uhr
Partner von  

Gewerkschaft Ufo wählt neuen alten Vorstand

Die Kabinengewerkschaft Ufo hat ihren Vorstand gewählt. Dabei traten zwei Teams an, die mit den Listennamen #nomoregames und Team Phönix um die Stimmen der Mitglieder warben. #nomoregames, zu dem neben rund 28 weiteren Mitgliedern auch die bisherigen Vorstände Sylvia De la Cruz und Daniel Flohr gehören, erhielt 69,5 Prozent der Stimmen und stellt damit künftig den Vorstand der Gewerkschaft. Ebenfalls gewählt wurden Beirat, Grundsatzkommission und Kassenprüfer.