Letzte Aktualisierung: 21:15 Uhr

Germania Schweiz baut im Sommer aus

Germania Schweiz hat im Sommerflugplan 2018 diverse Strecken komplett neu in den Flugplan aufgenommen: die Nonstop-Flüge ab Zürich nach Korfu, Ibiza, Teneriffa und Zadar. Nach einer Pause im letzten Sommer werden 2018 auch die griechische Insel Rhodos sowie Larnaka auf Zypern wieder mit jeweils zwei wöchentlichen Flügen von Germania bedient. Die Flugziele Agadir in Marokko, die ägyptische Feriendestination Sharm el-Sheikh sowie die Kanareninseln Gran Canaria und Fuerteventura wurden bislang nur in den Wintermonaten angeflogen. Diese Strecken werden 2018 erstmals auch im Sommer bedient.

Natürlich dürfen im Germania-Programm auch die
bereits bewährten Sommerferiendestinationen nicht fehlen. Dazu gehören Hurghada und Marsa Alam in Ägypten, Burgas in Bulgarien, die libanesische Metropole Beirut, Split in Kroatien, die griechischen Ferieninseln Kreta und Kos sowie die Baleareninsel Mallorca.