Letzte Aktualisierung: um 8:10 Uhr
Partner von  

Germania fliegt neu ab Flughafen Nürnberg

Mit November 2016 nimmt Germania Nürnberg ins Portfolio auf und erweitert die Anzahl ihrer deutschen Abflughäfen damit auf 14. Neben Stuttgart, Friedrichshafen und München ist Nürnberg die vierte Möglichkeit für Reisende, aus dem Süden zu den schönsten Destinationen in die Sonne zu starten.

Flüge ab Nürnberg sind seit dem 24. Februar buchbar. Im Flugplan stehen ab November 2016 klassische Sonnenziele wie die Kanarischen Inseln und die Blumeninsel Madeira, die nonstop angeflogen werden. Karsten Balke, Chef der Germania, erklärt: «Mit Nürnberg erweitern wir unser Portfolio um einen weiteren Abflughafen in Deutschlands Süden und ermöglichen damit noch mehr Fluggästen einen bequemen und unkomplizierten Urlaubsbeginn. Wir freuen uns, künftig auch ab Nürnberg an den Start gehen zu können.»