Letzte Aktualisierung: um 7:32 Uhr

German Airways beschafft sich vier weitere Embraer E190

German Airways baut ihre Flotte aus. «Vier weitere Embraer E190 LR werden den Flugzeugpark verstärken», so die Zeitfracht-Tochter in einer Mitteilung am Freitag (11. Februar). «Die Flugzeuge ergänzen die bereits bestehende Flotte von fünf Maschinen diesen Typs.»

Von den vier neuen Flugzeugen soll drei noch in diesem Jahr ausgeliefert werden, eines dann 2023. German Airways vermietet die Flieger im Wetlease vor allem an andere Airlines, aber auch an Sportclubs, Reiseveranstalter und Unternehmen.