Letzte Aktualisierung: um 7:08 Uhr

Fünf zusätzliche Airlines starten ab Hannover

Zur Sommersaison 2022 präsentiert der Flughafen Hannover einige neue Airlines und Ziele. Den Anfang macht SAS Scandinavian Airlines. Sie startete zuletzt 2019 ab Hannover. Ab 13. Mai 2022 wird sie wieder bis zu sechs Mal wöchentlich Hannover und die dänische Hauptstadt Kopenhagen verbinden.

Ab dem 28. Mai darf der Flughafen eine Fluggesellschaft neu begrüßen. Volotea wird dann immer samstags von Hannover nach Cagliari auf Sardinien starten.

Zurück in Hannover wird ab dem 3. Juni auch Air Serbia sein. Die Airline wird die Strecke Hannover – Belgrad zu drei Mal wöchentlich fliegen.

Eine weitere neue Airline startet ab dem 15. Juni. Fly Erbil wird immer am Mittwochabend Hannover mit Erbil im Irak verbinden

Kurz vor den Sommerferien kehrt außerdem Aegean Airlines zurück. Ab 4. Juli geht es mit ihr immer montags und freitags nach Thessaloniki. Und auch die griechische Hauptstadt ist dann wieder direkt erreichbar. Ab 6. Juli startet Aegean immer mittwochs und sonntags nach Athen.

Insgesamt werden im Sommerflugplan 2022 rund 60 Direktziele von bis zu 20 Fluggesellschaften bedient.