Letzte Aktualisierung: um 17:46 Uhr
Partner von  

FS und Atlantia sagen «Ja, aber…» zu Einstieg bei Alitalia

Der Aufsichtsrat von Atlantia hat am Montag (15. Oktober) die Gespräche über einen gemeinsamen, soliden und langfristigen Businessplan für Alitalia analysiert. Er kam zum Schluss, dass eine Beteiligung an der Fluggesellschaft interessant ist. Allerdings gibt es dafür Bedingungen:

– Die Teilnahme eines Partners aus der Branche, der sich am Kapital der neuen Fluggesellschaft bedeutend beteiligt.

– Die Existenz eines endgültigen Businessplans, bei dem der Partner eine entscheidende Rolle spielen muss.

– Die Erzielung einer Vereinbarung über die Führungsstruktur und das Topmanagement.

Die Staatsbahn Ferrovie dello Stato FS äußerte sich gleichlautend.