Letzte Aktualisierung: um 17:40 Uhr

Fraport baut in Frankfurt neue Luftfrachthalle für DHL

Der Flughafenbetreiber schließt eine weitere Baulücke in der Cargo City Süd am Flughafen Frankfurt. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Tor 31 entsteht ab Mitte 2023 eine Luftfrachthalle für DHL Global Forwarding, den Luft- und Seefrachtspezialisten der Deutsche Post DHL Group. Das Baugelände umfasst ein Areal von knapp 60.000 Quadratmetern, die Halle selbst wird inklusive Büroflächen über eine Bruttogeschossfläche von 28.000 Quadratmetern verfügen. Mit diesem jüngsten Vertragsabschluss setzt das Immobilienmanagement der Fraport die erfolgreiche Entwicklung des Luftfrachtstandorts Cargo City Süd am Flughafen Frankfurt weiter fort.

Flughafenbetreiber Fraport errichtet die Luftfrachthalle und wird das Objekt auch künftig im eigenen Gebäudebestand halten. DHL Global Forwarding, einer der weltweit führenden Luftfrachtanbieter, mietet die Halle und erweitert so seine Präsenz am Luftverkehrsdrehkreuz FRA zu einem europäischen Luftfracht-Hub.