Letzte Aktualisierung: um 15:15 Uhr

Flydubai und Pakistan International mit Interline-Abkommen

Die Billigairline und und die nationale Fluggesellschaft Pakistans haben ein neues Interline-Abkommen unterzeichnet. Es bietet Fluggästen mehr Möglichkeiten für Reisen zwischen Pakistan, den Vereinigten Arabischen Emiraten und zu weiteren Zielen im gemeinsamen Streckennetz der beiden Fluggesellschaften. Das Interline-Abkommen ermöglicht es Pakistan International Airlines, Sitze über Dubai hinaus zu neun Zielen im Flydubai-Netzwerk zu verkaufen: Almaty, Bahrain, Baku, Bagdad, Istanbul, Kuwait, Mashhad, Moskau und Najaf. Flydubai wird in der Lage sein, Sitze auf den PIA-Flügen zwischen Islamabad, Lahore und Peshawar mit Anschluss in Dubai und überall im Flydubai-Netzwerk zu verkaufen.