Letzte Aktualisierung: um 19:57 Uhr

Flybe kann alte Slots in Heathrow definitiv nicht behalten

Der britische Verkehrsminister Grant Shapps hat interveniert, um zu verhindern, dass ein Hedge Fonds mit Start- und Landerechten in Heathrow mehrere Millionen Pfund Gewinn machen kann. Er unterstützte eine Entscheidung der Civil Aviation Authority, der insolventen Flybe die Betriebslizenz zu entziehen. Wäre das nicht passiert, hätte Cyrus Capital die Möglichkeit gehabt, die Slots zu verkaufen. Der Hedge Fonds will Flybe wiederbeleben, doch da und dort wird befürchtet er wolle nur die Slots versilbern.