Letzte Aktualisierung: um 14:00 Uhr

Fly One verbindet Frankfurt-Hahn und Chisinau

Die moldauische Fluglinie Fly One verbindet seit dem 30. April den Flughafen Frankfurt-Hahn mit Chisinau. Damit erhalten Reisende zweimal wöchentlich die Gelegenheit, in die Hauptstadt der osteuropäischen Republik Moldau zu fliegen. Eingesetzt werden Airbus A320 mit Platz für 180 Passagiere.

Bei der ersten Ankunft am 30. April wurde der Flug der größten moldauischen Fluggesellschaft traditionell mit Wasserfontänen der Flughafenfeuerwehr begrüßt. Fly One startet jeweils montags und freitags vom Hunsrück Flughafen in Richtung Chisinau.